About WKR

Der WKR steht in Vernetzung mit der Nachttanzdemo am 31.10. die um 17h am Yppenplatz startet. Mehr dazu unter ! https://nachttanzdemo.jetzt ! Wir sehen uns auf der Straße!
___________________

WKR heißt lustvoll, hedonistisch, queer und feministisch gegen die herrschenden Verhältnisse tanzen. Wir gründen mit der Veranstaltung einen nicht-schlagende, basstreibenden, Steckenpferd reitenden und emanzipatorischen Verband linker Soundsysteme und Partykollektive – den Wiener Kultur Rave.
** all genders are welcome **

Die Veranstaltung ist ein Solifest für verschiedene Initiativen und Projekte. Eintritt ist eine freiwillige Spende.
Solispenden gehen an: Street Medics Vienna / mobiler Infoladen biblio>media:take! / an.schläge & frauen*solidarität / aKuchl & zeugxpool
Mehr infos zu den Gruppen unter: http://www.wkr.wien/?page_id=73

Wir freuen uns außerdem auf Support was mithelfen angeht (siehe → http://www.wkr.wien/?p=26)
_____________________

Die Räumlichkeiten sind über den Aufzug neben der Einfahrt zur Parkgarage beim Josef Holaubeck Platz oder über eine Rampe von der Augasse aus Rollstuhltauglich befahrbar.
_____________________
Floors by

>>> A3 Queerformat
>>> Groovebagasch Dura
>>> Edonism
>>> Marazit0 & Sonus
>>> Karaoke Floor
>>> SunThing / Wohnzimmerfloor
>>> Musiker_innen Bühne

mehr (laufend aktualisiert unter: http://www.wkr.wien/?page_id=45)

Diskussionsveranstaltung um 19h mit folgenden Angefragten Initiativen im Audimax:

Politik von SchwarzBlau³
system change not climate change
an.schläge
Antifa 15 – Teil der Plattform Radikale Linke

Wem gehört die Stadt?
Schlor
Queerbase
Wagenplatz Lobau

Partykultur
Mara
Femdex
Oase/Disorder

Infoflächen von u.a. Infoladen Bibliomediatake SchloR – Schön3r Leben

In Kooperation mit und Support von:
ÖH BOKU
Akbild Oeh
Fachschaft Raumplanung
Oase
Gassen aus Zucker
… Teil des linken Musiker_innen Netzwerk
Macuco
_____________________

Universitäre/ Wissenschaftliche Veranstaltung im Rahmen der ÖH und Lehrveranstaltungstätigkeit