Am 02.November heißt es wieder “Grund für: WKR”

Grund für WKR (a reason for WKR)– dance to the left rather than drift to the right

WKR – celebrate in solidarity for a cooperative society

Open call for participation in the organization and planning!

We again want to fill the Halls of the „Alte WU“ (following the Grund für SOS https://www.4lthangrund.jetzt/grund-fuer-sos/ and Wiener Kultur Rave http://www.wkr.wien ) with a solidarity day- and night program. All Proceeds will be donated to Groups actively working towards a society of solidarity. To make this possible, we depend on your support! If you want to participate, then come to our open meeting on 17.10. 19h @Wolke.
We’re looking forward to many people attending!

Not only since the Ibiza affair have he horrid nature of Austrian politics been laid bare. Against tristesse, missing perspectives and lacking representation of diversity helps but one thing: to become active!

This is why we’re organizing yet another solidarity party on 02.11.2019.
Now is the time to join in and work hard! Through collective organizing we can create networks to bring about social change. Together! Against the political right, capitalism, rasicm, antisemitism, patriarchy and towards a world where a good life is possible for everyone! We want to provide a place, wherein there is space for all emancipatory struggles: the rights for refugees to stay, for inter-, queer- and trans-activism, pro-choice, solidarity cities, climate strikes and of course for all your progressive ideas and struggles we haven’t yet mentioned! For only together we are
strong!

Come to our open plenum! There we will share more info’s and can help you find your place in our planning process. Roles where we still need help, include the organization of our workshop- program, the coordination of volunteer helpers, writing applications for financial aid, distributing posters and flyers … Bring your own ideas to complement ours!

Where: @Wolke, Alte WU, Augasse 2-6, Staircase C, fourth floor

Barrier free wheelchair access to the Alte WU as described https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf

from the D-Wagen Tram-station Lichtenwerdaplatz: ascent the ramp on the left side of the bakery and enter through the large glass doors. The elevator at staircase C is located behind the porter/ security office when seen from the main entrance. It’s the second staircase from the entrance on top of the ramp.

Save the date: take part in arranging the solidarity party on 02.11.!
Take the streets for Nachttanzdemo on 31.10.! 17h Kamelitermarkt

regular updates to be found via: 4lthangrund.jetzt
Infos for the nightrave demonstration via: https://nachttanzdemo.jetzt/

/// deutsche version //

Grund für WKR – links tanzen statt rechts abdriften!
Widerständig Kreativ Radikal – Solidarisch feiern für eine kooperaitve Gesellschaft

Aufruf zur Beteiligung an der organisatorischen Arbeit!
Wir befüllen die Hallen der alten WU (nach Grund für SOS – https://www.4lthangrund.jetzt/grund-fuer-sos/ und WKR- http://www.wkr.wien/ wieder mit einem solidarischen Tag- & Nachtprogramm. Alle Einnahmen gehen wieder an Gruppen und Initiativen, die aktiv am solidarischen Miteinander wirken. Um das Ganze zu ermöglichen, sind wir wieder auf euren Support angewiesen! Wenn ihr euch beteiligen wollt, dann schaut am 17.10 um 19:00 Uhr zu unserem offenen Treffen @Wolke. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Nicht erst seit Ibiza ist klar wie abgrundtief jenseitig (österreichische) Representationspoltik ist. Gegen die Tristesse, die fehlenden Perspektiven und die nicht-vorhandene Repräsentanz von
Vielfallt hilft: selbst aktiv werden!

Darum organisieren wieder wieder ein Solifest am 02.11.2019. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich einzubringen und mitanzupacken – mit Ideen und tatkräftig! Durch das gemeinsame Organisieren werden horizontale Netzwerke geschaffen, die Veränderung bewirken. Ein starkes handlungsfähiges Netzt, das gegen gesellschaftliche Zustände einsteht. Zusammen gegen Rechtextremismus, Kapitalismus, Rassismus, Antisemitismus, Patriarchat und für eine Welt, in der ein gutes Leben für alle möglich ist! Bei uns ist Raum für allerlei emanzipatorische Kämpfe: für das Bleiberecht, für
Inter-, Queer- und Transaktivismus, für pro choice, für eine solidarische Stadt, für Klimastreiks, etc. Für eure progressiven Ideen, die noch nicht genannt wurden, ist selbstverständlich auch Raum! Denn gemeinsam sind wir stärker. 

Kommt zum offenen Plenum, an dem wir weitere Infos teilen werden und euch in die Orga einbinden werden. Aufgaben, bei denen wir noch Unterstützung brauchen sind bspw. das Organisieren des Workshopprogramm, Helfer_innenkoordiantion, Anträge schreiben, Poster aufhängen, Flyer verteilen, … Gerne können auch zusätzliche Ideen die ihr umsetzen wollt eingebracht werden!

Kommt möglichst zahlreich!
Wo: @ Wolke, Alte WU, Augasse 2-6, Kern C, vierter Stock
Wann: 24.09.2019 19:00 Uhr

Barrierefreier Zugang Augassse: Info hier https://www.akbild.ac.at/Portal/barrierefreierZugang_Akademie_de.pdf
Wegbeschreibung von D-Wagen Station Lichtenwerder Platz: die Stufen oder die Rampe bei der Station neben der Bäckereifiliale hinauf. Vom Haupteingang gesehen hinter der Portierloge den Aufzug C in den 4.Stock nehmen.

save the date: beteiligt euch am solifest am 02.11.!
kommt heraus auf die Straße für die Nachttanzdemo am 31.10.!

Regelmäßige updates für den WKR via: 4lthangrund.jetzt
Infos zur Nachttanzdemo via: https://nachttanzdemo.jetzt/